Modul 4 – Miteinander im Gespräch

Tag 3: Gespräche gestalten 

Referentin Jeannine Hohmann 

Unterschiedliche Gesprächsanlässe begleiten Pädagogen in ihrem beruflichen Alltag. ADHS führt zur Notwendigkeit der engen Kooperation der Beteiligten. Sie erhalten in diesem Seminar ein kompaktes Kommunikations-Paket aus Theorie und Praxis zur erfolgreichen Durchführung ihrer Gespräche.

Verschiedene Gruppenübungen ermöglichen die aktive Auseinandersetzung mit der Theorie.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Analyse der Gesprächsanlässe im pädagogischen Alltag, deren Zielsetzung und die Funktion/Rolle des/r Pädagog:in
  • Grundmerkmale der Kommunikation und Eisberg-Modell nach Paul Watzlawick
  • Training des Aktiven Zuhörens nach Carl Rogers/personenzentrierter Ansatz und nach dem Vier-Seiten Modell nach Schulz von Thun,
  • Methoden aus der ressourcen-, lösungsorientierten Beratung: Skalierungen, lösungsorientierte Fragestellungen
  • Gesprächsförderer und Gesprächsblocker
  • Vorbereitung und Planung eines Gespräches nach Schulz von Thun