Lerntherapie und ADHS

Gastbeitrag „Wenn-Dann Pläne bei ADHS“ von Lili Paulsen

Kindern und Jugendlichen mit ADHS fällt es oft schwer, sich selbst zu regulieren und Aufgaben umzusetzen. Dies liegt an den geringer ausgeprägten exekutiven Funktionen bei ADHS-Betroffenen (siehe Beitrag: „Neurobiologe und ADHS, absolut verlockend!“). In der pädagogischen Arbeit können Fachkräfte Kinder und Jugendliche bei genau diesen Schwierigkeiten unterstützen, indem sie mit ihnen für bestimmte Situationen Wenn-Dann Pläne aufstellen.